Vita

 

Dr. phil. Karen Silvester

 

 Aktuell

  • Referentin für Kinderfragen / Botschaft für Kinder SOS Kinderdorf
  • Freiberufliche Therapeutin am Therapienetz-Essstörungen
  • Lehrbeauftragte an der Katholischen Stiftungsfachhochschule München
  • Freiberufliche Referentin und Trainerin Prävention & Kindergesundheit

 

 

Referenzen

  • Leitung eines Hauses für Kinder Innere Mission Messestadt West
  • Partnerschaft SES Betriebliches Gesundheitsmanagement

  • Konzeption der Danuvius Akademie: Institut für Prävention

  • Leiterin des Fachbereichs Ess- Störungen Danuvius Klinik Ingolstadt

  • Mitarbeiterin Stiftung Sehnsucht München Suchtpräventionsarbeit an Schulen

  • Leiterin der Danu Wohngemeinschaft für junge Menschen in seelischen Krisen

  • Danu e.V. Ingolstadt Mär 2005 - Nov 2010

  • Lehrbeauftragte für Gesundheitspädagogik KU Eichstätt

  • Freie Journalistin (Redaktion Familie und Gesundheit B2radio, AZ)

  • Redakteurin bei Bayern2Radio (Schulfunk) Bayerischer Rundfunk

  • Jugendreferentin Evangelische Jugend Evangelisches Dekanat Ingolstadt

 


Kooperationspartner (Auswahl)


Publikationen (Auswahl)

Buchbeiträge

  •  Silvester K. (2009). Die besseren Eltern. Oder: Die Entdeckung der Kinderläden.
  • Silvester, K. (Hrsg.) (2005). XXS Leben nach Maß.

 

Fachartikel und Studien

  • Silvester, K. / Emmerich, S. (2013). Wenn Helfen krank macht. Psychische Erschöpfung bei Pflegepersonal. Praxiswissen Psychosozial 13/13
  • Silvester, K. (2012). Ich bin eine Ritterin. Theater gestützte Ressourcenarbeit in Kitas. Groß & klein, 2/13.

  • Silvester, K. (2008). Behandlungskette Ess-Störungen. NeuroTransmitter, 5, 25.

  • Silvester, K. (2008). Präventionstutoren. Pädagogik, 4, 61.

  • Silvester, K. (2008). Leben nach Maß. Prävention Ess-Störung. Unsere Jugend, 6, 250-256.

  • Silvester, K. (2005). Prävention Ess-Störung: Schweigen macht krank. Fachzeitschrift der Aktion Jungendschutz in Bayern, 3, 22ff.

 




OJO Magazin 2017 Dezember